News-Beitrag


ITECH beim rC3

Ende 2020 war ein Lehrerteam der ITECH erstmals bei Europas größtem Hackerkongress, dem rC3 (remote Chaos Experience) vertreten. Der Kongress fand im vergangenen Jahr zwischen Weihnachten und Silvester statt. Durch die Pandemie konnte der Kongress nicht wie üblich in den Leipziger Messehallen stattfinden. Die große Community hat sich demnach entschieden, die Veranstaltung komplett digital durchzuführen.

Alle Veranstaltungen wurden gestreamt oder in Videokonferenzräumen abgehalten. Neben diesem Angebot, konnten die Besucher:innen mit einem Ticket auch in einer 2D Welt teilnehmen und mit einem Avatar über das virtuelle Kongressgelände laufen und dort mit anderen Besucher:innen ins Gespräch kommen.

Im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen der ITECH und cyber4EDU konnte das Lehrerteam einen Vortrag zu agilen Methoden im Unterricht anbieten. Das Angebot war Teil des Programms von cyber4EDU, die mit vielen Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung an Schulen auf dem rC3 vertreten waren. Ergänzend zum Vortrag konnte das Lehrerteam in einem Workshop eine praxisnahe Simulation durchführen. Diese soll den Teilnehmenden die Chancen agiler Methoden für die Bildung aufzeigen und eine Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis ermöglichen.

Um diese Simulation im digitalen Raum produktiv durchzuführen, wurde im Rahmen des hybriden Unterrichts das Spiel „Das Haus vom Nikolaus“ entwickelt. Hierbei geht es darum, dass die Spieler:innen in einer vorgegebenen Zeit so viele Nikolaushäuser wie möglich zeichnen. Jede/r Spieler:in darf jedoch nur einen Strich malen und muss dann an den/die nächste/n Spieler:in übergeben. Der Ablauf findet in einem agilen Setting (Planung, Durchführung, Retrospektive) statt.

Zusammengefasst war die Teilnahme am rC3 eine gute Möglichkeit, um über neue Methoden in der (beruflichen) Bildung ins Gespräch zu kommen und die Chancen und Herausforderungen zu diskutieren.
Einen besonderen Dank an cyber4EDU, für die Möglichkeit, im Rahmen des rc3 den Vortrag/Workshop durchführen zu können.