Informationen zu Covid19


Information zum Umgang mit Symptomen, Corona-Verdachtsfällen und Corona-Fällen

Grundsätzlich gilt:

Nur wer frei von Symptomen, Corona-Verdacht und Corona ist, darf in die ITECH kommen!
Dies ist das oberste Gebot, um ALLE zu schützen.

Besucher:innen melden sich bitte vor Betreten des Gebäudes an und tragen Ihre Daten hier ein:
https://corona.itech-bs14.de

1. Reiserückkehrer - neue Regelungen ab 18.10.2021

Schülerinnen und Schüler, die aus dem Ausland zurückkehren (bitte beachten Sie auch die Info-Seite des RKI), dürfen innerhalb von zehn Tagen nach Einreise nur dann das Schulgelände betreten oder an schulischen Veranstaltungen teilnehmen, wenn sie einen negativen Testnachweis gemäß § 23 Eindämmungsverordnung vorlegen. Dies kann gemäß Kap. 1.2 

  • ein Antigen-Schnelltest gemäß § 10 d HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO sein, der bei einem zugelassenen Testzentrum durchgeführt und durch ein negatives Ergebnis bestätigt wurde, das nicht älter als 24 Stunden ist (Anmerkung: der Test kann auch als Selbsttest durch die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht bei uns an der ITECH erfolgen) oder 
  • ein negatives PCR Test-Ergebnis sein, das § 10 d HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO entspricht und nicht älter als 48 Stunden ist. 

Wenn Hinweise vorliegen, dass Schülerinnen und Schüler oder andere Personen aus dem schulischen Umfeld diese Bedingungen nicht erfüllen, sind sie umgehend nach Hause zu schicken und bis zur Vorlage entsprechender Bescheinigungen vom Präsenzunterricht auszuschließen.

Für unser sicheres gemeinsames Arbeiten hier an der Schule gilt daher konkret:

  1. Test positiv - bedeutet immer: „PCR-Test machen!“ - auch bei Geimpften! Die von uns mit der entsprechenden Bescheinigung (Schulbüro) angeordneten PCR-Tests sind für die Betroffenen kostenfrei. Es gelten dann auch die Meldeverpflichtungen und Quarantäne bis zur Abklärung.
  2. Müssen Geimpfte sich testen? - Bislang gibt es hierzu keine Verpflichtung. Wir ermöglichen aber jederzeit die Testung auch Geimpfter, um Sicherheit in der Klasse zu haben, dass keine Gefahr lauert. Dies ist als Präventivmaßnahme sinnvoll und empfohlen.
  3. Was ist bei Symptomen zu beachten? - Wer Symptome hat, bleibt zu Hause!!! Sind die Symptome nach 48 Stunden nicht verschlimmert und ist der Schnelltest negativ (an allen Tagen), ist die Rückkehr in die Schule möglich.

2. Symptome:

Symptome, auf die zu achten ist, sind:
- Fieber, trockener Husten, Müdigkeit bzw. Abgeschlagenheit,
- Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Durchfall,   
- Bindehautentzündung, Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn,
- Hautausschlag, Verfärbungen an Fingern/Zehen
- Kurzatmigkeit, Druck im Brustbereich, Verlust von Sprach-/Bewegungsfähigkeit

Treten in der Schule Symptome plötzlich auf, werden Sie isoliert und abgeholt oder direkt nach Hause geschickt. Bis zur Vorlage eines negativen COVID-19-Tests oder der Symptomfreiheit von 48 Stunden bleiben Sie dann der Schule fern.

Treten die Symptome schon zu Hause auf, bleiben Sie dort und geben Sie uns sowie Ihrem Betrieb Bescheid. Es gilt dann ebenfalls:

Bis zur Vorlage eines negativen COVID-19-Tests oder der Symptomfreiheit von 48 Stunden bleiben Sie dann der Schule fern.

Fälle mit Symptomen werden von uns dokumentiert. Nach 4 Wochen werden die dabei erhobenen Daten gelöscht.

3. Corona-Verdacht:
Ein Corona-Verdacht liegt vor, wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder Sie Kontakt zu einer auf COVID-19 positiv getesteten Person hatten (mindestens 15 Minuten).
Bei Corona-Verdacht bleiben Sie der Schule fern, gehen in häusliche Quarantäne. Es wird Ihnen empfohlen, sich testen zu lassen. Corona-Verdachtsfälle werden von uns an Schulaufsicht, Behörde und Gesundheitsamt gemeldet. Möglicherweise nimmt das Gesundheitsamt mit Ihnen Kontakt auf. Sobald Sie einen negativen Test vorlegen oder zwei Wochen ohne Symptome sind, heißen wir Sie wieder vor Ort an der ITECH willkommen. Schätzt das Gesundheitsamt die Situation als ungefährlich ein, können wir Sie evtl. schon eher hier vor Ort willkommen heißen.
Schulaufsicht, Behörde und Gesundheitsamt werden informiert, dass kein Verdacht mehr besteht.

4. Corona-Fall:
Sind Sie selbst positiv auf Corona getestet, bleiben Sie bis zur vollständigen Genesung der Schule fern. Wir wünschen Ihnen in diesem Fall schnelle gute Besserung und einen harmlosen Verlauf.
Corona-Fälle werden von uns an Schulaufsicht, Behörde und Gesundheitsamt gemeldet.
Sobald Sie genesen sind und einen negativen Test vorlegen, heißen wir Sie wieder vor Ort an der ITECH willkommen. Schulaufsicht, Behörde und Gesundheitsamt werden darüber informiert.